Liebe Besucher*Innen,

das Kreis- und Stadtarchiv ist seit dem 20. April grundsätzlich wieder geöffnet.

Wir bitten jedoch darum, Ihren Besuch telefonisch oder per E-Mail anzumelden, damit wir entsprechende Vorkehrungen treffen können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Das gemeinsame Archiv für die Stadt Schleswig und den Kreis Schleswig-Flensburg existiert seit 1996.

Als Einrichtung der Kulturstiftung erfüllt es die Aufgaben eines kommunalen Verwaltungsarchivs für Kreis und Stadt. Während die Überlieferung des Kreises erst etwa 1945 einsetzt, werden die Unterlagen der Stadt Schleswig seit der Mitte des 13. Jahrhunderts gesichert.

Historisch und rechtlich relevante Verwaltungsabgaben werden durch private Nachlässe, Fotos, Karten, Pläne und anderes Sammlungsgut ergänzt.
Im Lesesaal befindet sich die Präsenzbibliothek mit lokalhistorischen und darüber hinausgehenden Veröffentlichungen zu verschiedenen Sachgebieten.